"Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist."
                                                                
Friedrich Leboyer

 Baby-Shiatsu

... Shiatsu für Babys ist eine Methode zur Förderung einer gesunden kindlichen Entwicklung und eine Behandlungsmethode zur Unterstützung bei Entwicklungsauffälligkeiten und -verzögerungen.

Beim Baby-Shiatsu werden die Energiebahnen in drei Positionen mit sanftem Druck behandelt: Bauch-, Rücken- und Seitenlage. In jeder Position werden bestimmte Entwicklungsthemen mit der Behandlung unterstützt, die einen Bezug zu den Meridianen auf dieser Seite haben.

Die Babys sind dabei nur leicht bekleidet, werden sanft berührt und es wird besonders auf ihre Wünsche, Bedürfnisse und Besonderheiten eingegangen. Ihr Baby bestimmt die Dauer und den Ablauf der Baby-Shiatsu-Behandlung, damit seine Aufnahmegrenze nicht überschritten wird. Nur dann kann es die Behandlung genießen und entspannen. Im Baby-Shiatsu geht es zunächst darum, dass die Kinder ihr inneres Gleichgewicht finden.

Baby-Shiatsu kann die Entwicklung Ihres Kindes vom ersten Tag an begleiten und unterstützen. Liebevolle Berührungen sind die Grundlage für ein gesundes Leben.


Baby-Shiatsu...

vermittelt Geborgenheit, vertieft die Bindung zwischen Eltern und Kindern und unterstützt die Entwicklung des Kindes

ist hilfreich bei vielen Störungen wie z.B. Zahnung, Blähungen,Schlafstörungen usw.

ist gut für die Haltung, Gesundheit und emotionale Stabilität

unterstützt die Kinder in ihrer Wahrnehmung

 

Einfache Handgriffe und Tipps können während der Einzelbehandlungen und Kurse erlernt und später zu Hause weitergeführt werden.

Baby-Shiatsu-Kurse für Mütter/Väter/Großeltern: näheres unter Termine!

 

Das Anmeldeformular zum Download gibt es hier.

 

Kinder-Shiatsu

Auch ältere Kinder profitieren von Shiatsu. Kinder scheinen immer mehr aus dem Gleichgewicht zu geraten und haben oft Probleme sich den alltäglichen Anforderungen zu stellen. Sie verlieren zunehmend die Verbindung zu sich selbst. Das führt oft zu Haltungsschwächen, motorische Auffälligkeiten, Konzentrationsstörungen usw.

Oft können hier durch Shiatsu erstaunliche Prozesse eingeleitet werden. Auch für größere Kinder sind Berührung und der klare Druck im Shiatsu wichtig für die Entwicklung der Persönlichkeit. Sie lernen sich besser zu spüren und gewinnen dadurch mehr innere Sicherheit.

 

 

 

(Wie die meisten Naturheilverfahren, werden meine Methoden von der Schulmedizin nur teilweise oder noch nicht anerkannt. Sie können jedoch die jeweiligen Diagnosen bzw. Therapien sinnvoll ergänzen).